Leben am Fluss

Unser Anliegen: Die Weser wieder entdecken!

Wir wollen die Weser wieder mehr in den Mittelpunkt der Stadt und in das Bewusstsein der Menschen rücken. Die Weser in Minden fließt mitten durch die Stadt. Ein Potenzial, das vor unseren Augen brach liegt und wieder genutzt werden muss. Dazu notwendige Veränderungen bedürfen Personen oder einer Gemeinschaft, die diese Veränderungen vorantreiben und koordinieren. Dazu haben wir uns als weserfreunde e.V. zusammengeschlossen.

Mit dem Ziel  …

  • … die Weser für die zukünftige Entwicklung der Stadt, mit der ihr gebührenden Bedeutung in den Blick zu rücken.
  • … die Weser für Mensch, Natur und Wirtschaft gleichermaßen als Chance zu begreifen.
  • … die Weser als prägendes und verbindendes Element im Stadtbild hervorzuheben.
  • … Spaß am Wasser zu haben und die Lebensqualität in Minden zu steigern.

Weil Minden unsere Heimat ist, liegen uns Verbesserungen hier besonders am Herzen. Doch die hiesige Situation lässt sich auch auf andere Weseranrainer übertragen. Insofern behandeln wir auch die Strecken außerhalb von Minden.

Ideen entwickeln, Impulse geben.

Die Weser entwickelt sich nicht von allein. Es bedarf guter Ideen, Beispiele und Vorbilder. Flussökologie, Landschaftsgestaltung, Hochwasserschutz, Schifffahrt und Naherholung müssen nicht im Widerspruch stehen. Natürliche, weiche Ufer rechts und links der Weser sind keine Utopie. Der “Weserstrand”, den wir als weserfreunde errichtet haben, war nur ein kleiner Appetitanreger. Die rege Anteilnahme und die vielen positiven Rückmeldungen bestätigen uns in unserem Anliegen.

Wir sitzen alle in einem Boot.

Ideen und Vorhaben dazu können nur fruchtbar sein, wenn sie von der Bevölkerung mit entwickelt und mit getragen werden. Insofern ist die breite Öffentlichkeit der wichtigste Partner. Weil Kommunal-, Wasserwirtschafts- und Naturschutzbelange zu berücksichtigen sind, werden die Fachverwaltungen einbezogen, ebenso die Vertreter der Wirtschaft.

Die Weserfreunde sind keine geschlossene Gesellschaft. Im Gegenteil: wir freuen uns auf alle, die Spaß und Interesse haben, sich mit uns auf die Suche zu begeben.

Die Weser birgt einen Schatz. Er wartet darauf, gehoben zu werden.